Eine Wohnungsgenossenschaft mit Geschichte

Die Geschichte der Bauvereinigung Vaihingen/F. und Umgebung eG reicht bis in das Jahr 1928 zurück, als sich die 24 Gründungsmitglieder im Gasthaus zur "Schwane" für die Gründung und Eintragung in das Genossenschftsregister entschieden.
Gemeinsames Ziel war die Schaffung von preiswertem Wohnraum als Solidargemeinschaft.
Seit der Gründung wurden insgesamt 250 Wohnungen erbaut und somit Wohnraum für ca. 750 Menschen geschaffen.

Die Bauvereinigung Vaihingen/F. und Umgebung eG hat ihren Sitz in der Rottweiler Straße 3 in Stuttgart-Vaihingen. Die gesamte Verwaltung des Mietwohnungsbestandes, die Betreuung der Sanierungs-, Modernisierungs- und Neubautätigkeit wird im Rahmen einer Geschäftsbesorgung von der VEG Vereinigte Eigenheimbau GmbH durchgeführt.
Gegenstand der Genossenschaft ist die Errichtung, Betreuung, Veräußerung und Bewirtschaftung von Wohnungen in allen Rechts- und Nutzungsformen. Sie überlässt diese zu angemessenen Preisen. Außerdem kann sie alle im Bereich der Wohnungswirtschaft, des Städtebaus und der Infrastruktur anfallenden Aufgaben übernehmen.